Vita

1973             geboren in Dallas/Texas, USA.

1983-1987   Deutsch-Französisches Gymnasium, Freiburg im Breisgau.

1987-1991    Black Forest Academy, Kandern (Baden-Württemberg).

1991-1993    Studium der Fächer Interdisziplinäre Studien und Politikwissenschaften an der Miami University of Ohio, Oxford/Ohio, USA.

1995-1996    Studium der Fächer Philosophie und Französisch an der American University of Paris, Frankreich. Bachelor of Arts, summa cum laude.

1999-2006   Master und Promotion in Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der University of Southern California, USA: „No-where and Now-here. Utopia and Politics from Hegel to Deleuze“, ausgezeichnet mit dem „Doctoral Research Prize“ der University of Southern California.

Seit 2001    Arbeit als freie Autorin, Übersetzerin und Dolmetscherin in Berlin.

Preise und Stipendien

 2012   Johannes Waldburger-Stiftung Zuschuss für das Kunstprojekt mit Caroline Winkler Robert Walser Nachschrittwechseln

2012    Steinegg Stiftung Zuschuss für das Kunstprojekt mit Caroline Winkler Robert Walser Nachschrittwechseln

2012    Kulturfonds Appenzell Asserhoden, Zuschuss für das Kunstprojekt mit Caroline Winkler Robert Walser Nachschrittwechseln

2006   Doctoral Research Prize der University of Southern California.

2005-2006  University of Southern California. College of Letters, Arts and Sciences. Promotionsstipendium.

2003-2004  University of Southern California. Anna Bing Arnold Stipendium für Promovierende.

2002-2003  University of Southern California, Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Auslandsforschungsstipendium.

2001-2002  Konrad-Adenauer-Stiftung, Ausländerförderung. Gaststudium an der Freien Universität Berlin.